Untersuchung von mehrstufigen Bürstendichtungen für Dampfturbinen


Neu

Untersuchung von mehrstufigen Bürstendichtungen für Dampfturbinen

80,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,59 kg


Kurzfassung: Es wurden experimentelle Untersuchungen an mehrstufigen Bürstendichtungen in verschiedenen kon-struktiven Ausführungen zu ihrer Qualifizierung für den Einsatz in Dampfturbinen durchgeführt. Durch den Dauerbetrieb, die hohen Temperaturen und den Anspruch realistische Einsatzbedingungen und Situationen zu realisieren, mussten einige anspruchsvolle mess- und versuchstechnische Anforde-rungen erfüllt werden. Begleitende theoretische Betrachtungen und CFD Rechnungen verbesserten das Verständnis und flossen in die Entwicklung eines eigenen Rechenmodells zur Berechnung der Leckage einer mehrstufigen Bürstendichtung ein. Auch wenn die Wirtschaftlichkeitsbetrachtung nicht Teil dieser Arbeit war, kann die Verwendung von modularen Bürstendichtungen eine Möglichkeit zur Kostenreduzierung sein. Das entwickelte Rechenmodell ermöglicht es, die Leckage einer mehrstufigen Bürstendichtung zu berechnen und dabei insbesondere druckveränderliche Geometrieänderungen zu berücksichtigen. Der Einsatz dieser Dichtungen kann somit bereits eine merkliche Wirkungsgradverbesserung mit sich bringen.
Diese Kategorie durchsuchen: Verdichter